Pachten oder mieten – Der Unterschied!

Miete und Pacht – in beiden Fällen schließen die Vertragspartner, also Vermieter und Mieter bzw. Verpächter und Pächter, einen schuldrechtlichen Vertrag, bei dem beide Seiten eine Leistung zu erbringen haben. Mieter bzw. Pächter zahlen ein Entgelt, Vermieter bzw. Verpächter stellen einen Gegenstand, bspw. eine Immobilie, zur Nutzung zur Verfügung. ❕ Der wesentliche Unterschied… … liegt […]

Open House-Besichtigungen

Open House-Besichtigungen – Alles Wissenswerte in Kürze: 🏠 Mehrere Interessenten schauen sich in einem festgelegten Zeitraum gemeinsam eine Immobilie an. 🏠 Diese Art von Besichtigungen spart enorm viel Zeit und zudem kann ein Verknappungseffekt entstehen, der die Entscheidungsfindung beschleunigen kann. 🏠 Zum Schutz der Privatsphäre ist es wichtig aus einer Open House-Besichtigungen keine anonyme Massenveranstaltung […]

Immobilienkäufer aufgepasst: DAS bedeutet Rückauflassungsvormerkung!

Was ist die Rückauflassungsvormerkung? ✒️ Ein Schutzrecht des Verkäufers einer Immobilie. Was enthält sie? ✒️ Die Bedingungen, die der Inhaber der Immobilie mit dem Verkauf an den Käufer stellt. Wann ist sie sinnvoll?                                                                                               ✒️ Wenn man als Verkäufer ganz konkrete Vorstellungen davon hat, was mit der Immobilie passieren bzw. nicht passieren soll, z. B. […]

Spekulationssteuer vermeiden

Um beim Verkauf wertvoller Objekte, wie bspw. Immobilien, eine Spekulation am Markt zu verhindern, wird in Deutschland bei Unterschreitung der Spekulationsfrist die sogenannte Spekulationssteuer erhoben. Diese kann bis zu 42 % des Gewinns beim Immobilienverkauf ausmachen. Haben Sie die Spekulationsfrist von zehn Jahren eingehalten, die Immobilie im Verkaufsjahr und den letzten beiden Jahren selbst bewohnt, […]

Immobilienkauf: Finanzierungsbestätigung von der Bank

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden und jemand schnappt Ihnen diese vor der Nase weg, nur weil er dem Verkäufer der Immobilie bereits eine Finanzierungsbestätigung vorlegen kann. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Nutzen Sie die Zeit bereits vor und während Ihrer Immobiliensuche, um sich ebenfalls solch eine Finanzierungsbestätigung zu besorgen. […]

Erste eigene Wohnung?

Die erste eigene Wohnung ist etwas ganz Besonderes. Damit von Anfang an alles glatt läuft und die Freude über die eigenen vier Wände nicht in Frust umschlägt, möchten wir Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben. 1 – Kosten Mit der Miete allein ist es nicht getan. Denken Sie bitte auch an die Mietkaution, […]

Beste Zeit für den Immobilienverkauf

Verkaufen Sie Ihre Immobilie am besten im Frühling oder Sommer. Schönes Licht und ein blühender Garten sind nicht nur ideal für ausdrucksstarke Exposé-Fotos, sondern lassen Ihre Immobilie bei Besichtigungsterminen gleich viel einladender wirken. Und Sie können damit rechnen, dass sich potenzielle Käufer in einer ähnlich positiven Stimmung wie Sie selbst befinden. Wunderbare Voraussetzungen also. Wollen […]

Rauchmelderpflicht – Bin ich als Mieter für den Einbau zuständig?

Wer für den Einbau zuständig ist, erklärt sich in einem Satz: In allen 16 Bundesländern ist nach der Landesbauordnung der Vermieter bzw. Eigentümer für die fachgerechte Installation der Rauchmelder zuständig. Wäre doch nur alles so eindeutig und leicht zu erklären! Und wer ist für die Wartung zuständig? Hier geht es dann schon mit den Unterschieden […]

Worauf sollten Sie bei einem Maklervertrag achten?

Sie möchten eine Immobilie verkaufen, haben aber nicht den blassesten Schimmer, wie Sie dabei vorgehen sollen und was es zu beachten gilt? Dann ist das Einschalten eines Maklers die richtige Entscheidung. Achten Sie jedoch bei Abschluss eines Maklerauftrages auf Folgendes: 🖍 Die Pflichten und Tätigkeiten des Maklers sollten eindeutig benannt sein. 🖍 Die Höhe der […]

Warum das Baujahr im Kaufvertrag unbedingt stimmen muss!

🖍 Die Angabe des Baujahres stellt eine Beschaffenheitsvereinbarung dar. Der Käufer muss sich darauf verlassen können, dass die Immobilie den baulichen und technischen Standards des Baujahrs entspricht. Eine falsche Angabe ist als Pflichtverletzung zu werten, die zur Rückabwicklung des Kaufvertrages führen kann. Also: Überprüfen Sie lieber doppelt, ob das Baujahr im Kaufvertrag auch wirklich stimmt.